15. September 2011

Arzt.

So. Da war ich nun gestern morgen beim Doc in Breitungen & was kam raus?
Erstmal Ohrentropfen nehmen bis Montag, den Abstrich abwarten, den sie gemacht hat um zu schauen, welche Bakterien für meine Misere verantwortlich sind.
Wenn's nicht besser wird, dann muss ich ein Antibiotika nehmen & wenn das auch nicht hilft, bleibt nur die einzige Möglichkeit - Operation.
Naja. Wird schon werden. Erstmal mache ich mir keinen großen Kopf mehr. :DD

& jetzt zu etwas anderem: mein Praktikum.
Roy & ich haben übelst die dumme Aufgabe bekommen gestern.
Wir sollen ein Labor komplett neu verkabeln... -.- Da sind wir doch ehrlich nicht gestern auf Knien duchs Labor gekrabbelt, damit wir wenigstens schon mal alle Kabel lose hatten... So ein Dreck sag' ich euch^^
Und heute geht der Mist weiter. :(
Naja. Mit ganz viel Glück sind wir morgen vielleicht fertig damit. xD

So. Ich frühstücke jetzt erstmal. Einen schönen Herbsttag wünscht euch,
eure Briiiiiiiiiina.