16. September 2012

...

Ich scheiß auf alte Zeiten, ich dreh die Musik auf und lebe im Hier und Jetzt.
Jammern und weinen bringt mich nicht weiter,
stattdessen reiße ich mich zusammen und schaue nach vorn;
ich setze mein Make-Up auf, lächle und gehe allein durch's Leben,
denn ich halte keine Hand, die meine loslässt.
Ich bin für keinen mehr da, der nicht für mich da wäre;
ja ich hab gelernt, das die Menschen nur noch Egoisten sind.